Home
Team
Programm
Referenten
Informationsstände
Workshops
Partner
Galerie
Besucher-Feedback
Kontakt
Impressum


Wir sind stolz Euch folgende

Referenten präsentieren zu dürfen!

 

Mit Karsten Günther erwartet Euch der Geschäftsführer des SC DHfK Leipzig, welcher mit seiner Herrenmannschaft seit der Saison 2015/16 eine feste Größe in der 1. Handball-Bundesliga darstellt. Unter seiner Führung kann der Verein speziell in Hinblick auf die letzten Jahre auf eine rasante Erfolgsgeschichte zurückblicken. Innerhalb seines Vortrags wird Karsten Günther, Absolvent der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, aus erster Hand über die Karrierechancen von Sportstudenten in der Handball-Bundesliga berichten und Euch spannende Einblicke in die alltägliche Arbeit eines Bundesligavereins geben.

 


 

Als ehemaliger Student der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Intervention ist Gregor Niemann mittlerweile bei Pro-Motion, dem Institut für Sport und Bewegung in Leipzig tätig. Pro-Motion bietet Bewegungsanalysen und Diagnostikverfahren an, um Athleten bei dem Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen und auf sport-wissenschaftlicher Basis zu beraten. Hierbei stehen die Bereiche der Leistungsdiagnostik und -optimierung im Fokus. 

Gregor Niemann, der von Anfang an bei Pro-Motion aktiv ist, wird Euch in seinem Vortrag spannende Einblicke in das Berufsleben eines Sportwissenschaftlers und über die Arbeit innerhalb eines Bewegungsinstituts geben. 

 


 

Seit Beginn diesen Jahres leitet Veronika Rücker als Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) das höchste deutsche Sportamt und somit auch die Geschicke unseres Sports

In ihrem Vortrag wird sie spannende und einzigartige Einblicke in das Berufsleben als Sportfunktionärin innerhalb einer der bedeutendsten Sportorganisationen geben. 

Als Studentin der Sportwissenschaften sowie der Sportökonomie ist Veronika Rücker einen Karriereweg gegangen, der für uns und eine Vielzahl der Messebesucher von großem Interesse sein wird. 

 


 

Christian Dahms ist Generalsekretär des Geschäftsbereichs Sportpolitik/Leistungssport beim Landessportbund Sachsen. Der Landessportbund Sachsen ist mit mehr als 650.000 Mitgliedern die Dachorganisation des organisierten Sports in Sachsen und als solche Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).
Unter der Thematik "LSB Sachsen - als Arbeitgeber unterschätzt?" wird Christian Dahms sich während seines Vortrags mit den Berufsperspektiven innerhalb der Organisation auseinandersetzen und den Landessportbund Sachsen als Arbeitgeber vorstellen.


 

Nico Briskorn ist Absolvent des Studiengangs Sportmanagement an der Universität in Leipzig und steuert seit mittlerweile acht Jahren die Stabsstelle für Corporate Social Responsibility der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH.
Innerhalb seines Vortrags wird Nico Briskorn sich mit dem Thema Corporate Social Responsibility im Sport auseinandersetzen und aus erster Hand über die gesellschaftliche Verantwortung eines Fußball-Bundesligisten und deren Konsequenzen berichten.


 

Als Absolvent der Rechtswissenschaften ist Ulrich Wolter seit 2012 bei dem Fußball-Bundesligisten RB Leipzig aktiv. Nachdem er zunächst als Geschäftsführer tätig war, ist er mittlerweile Teil des Vorstands sowie der Direktor Operation für den Nachwuchs und Spielbetrieb. 

Innerhalb seines Vortrags wird Ulrich Wolter Euch eine Einführung sowie spannende und einzigartige Einblicke in das Thema "Traumjob Bundesliga" geben. Hierbei wird er auch auf die entsprechenden Jobprofile und Organisationsstrukturen innerhalb eines Fußball-Bundesligisten eingehen. 

 


 

 

 



FROM STUDY2BUSINESS  |  info@fromstudy2business.de